#meineneueschönheit

Haartransplantation in der Türkei

Haartransplantation

Als Laie sollten Sie auf folgende Punkte achten und sich nicht von unwesentlichen Einzelheiten ablenken lassen:

  • Stellen Sie sicher, dass die Haartransplantation von einem Facharzt begleitet wird. Nicht von Krankenschwestern, Krankenpflegern, fachfremden Ärzten oder sogar von ehemaligen Friseuren
  • Der Facharzt sollte mindestens 10 Jahre Berufserfahrung nachweisen können.
  • Die Klinik, in der die Haartransplantation in Istanbul durchgeführt wird, sollte unbedingt international zertifiziert sein, z.B. TÜV oder JCI*.
  • Die Agentur, die Ihre Haartransplantation in Istanbul organisiert, sollte ihren Sitz in Deutschland haben.
  • Achten Sie auf die Beratungsgespräche mit den Agenturen in Deutschland. Wird sich genügend Zeit genommen? Wird alles ausführlich und verständlich erklärt? Werden Sie bezüglich der Risiken gut informiert oder haben Sie das Gefühl alles ist super, ich sollte so schnell wie möglich buchen?
  • Preise oder Kosten einer Haartransplantation in der Türkei sollten für Sie nicht als wichtigstes Kriterium im Fokus stehen.

Gehen Sie bei den oben genannten Punkten KEINE Kompromisse ein, dann finden Sie mit Sicherheit eine geeignete Klinik für die beste Haartransplantation Türkei.

Setzen Sie auf Experten! Wir sind für Sie da.

Unsere Leistungen

Warum mit uns?

Für uns, als Premium Partner für Ihre Haartransplantation in Istanbul, gehört es zu unserer obersten Aufgabe, Ihnen in allen oben genannten Kriterien ein Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren und eine umfassende und ehrliche Beratung anzubieten. Erst nachdem wir Ihr individuelles Kopf- und Gesichtsbild mit unseren Fachärzten gemeinsam analysiert haben, können wir Ihnen sagen, was überhaupt mit einer Haarverpflanzung in Istanbul möglich ist und was Sie erwarten dürfen. Der Erfolg einer Haartransplantation ist von vielen Faktoren abhängig und muss im Vorfeld in unseren Beratungsgesprächen, mit Ihnen und unseren erfahrenen Fachärzten, erläutert werden.

Nur bei einem Einklang Ihrer Erwartungen mit den Prognosen unserer erfahrenen Fachärzte werden Sie zufriedener und glücklicher durch diesen Eingriff sein.

Wir geben uns die größte Mühe für die Haartransplantation in der Türkei die beste Klinik für Sie rauszusuchen. Ihr Wohlbefinden steht an erster Stelle. Wir versuchen unseren Kunden die beste Haartransplantation in der Türkei zu ermöglichen und zu organisieren.

Durch den sehr starken Wettbewerb wird immer mehr mit unseriösen Mitteln gearbeitet. In unseren Beratungsgesprächen für eine Haarklinik in Istanbul erleben wir sehr häufig, dass den Patienten abenteuerlich hohe Graft-Zahlen oder Haardichte in Aussicht gestellt wird.

Je höher die Graft-Zahlen sind, umso besser klingt es für den Patienten. Nennen wir dagegen realistische und seriöse Zahlen, hören wir sehr oft, dass die anderen Anbieter für Haartransplantationen in Istanbul viel höhere Graft Zahlen bieten. Dann erklären wir ausführlich, warum es nicht möglich oder gar nicht zu empfehlen ist so viele Grafts zu entnehmen.

Jetzt Beratung vereinbaren!

Kundenmeinungen

Melissa W.

„Ich habe sehr lange mit mir gerungen, ob ich meine Brust vergrößern lassen soll. Seit meiner Jugend war ich unzufrieden mit meinem Körper und fest entschlossen zu handeln. Doch welchem Arzt kann ich wirklich vertrauen? Wer sagt mir wie alles ablaufen wird? Das Team von Meine neue Schönheit hat mich super beraten! Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt und hatte vom ersten Moment an starkes Vertrauen in Familie Gümüseli. Vielen Dank!“

Robert K.

„Als ich Kontakt zum Team von Meine neue Schönheit aufnahm und ich den Satz hörte „Wir empfehlen nur Klinken, wo wir unsere eigene Familie behandeln lassen würden“ merkte ich, dass ich an der richtigen Adresse bin. Zuvor hatte ich eine Odysee an Kliniken und Ärzten hinter mir, die mir einfach kein gutes Gefühl für meine Bauchstraffung gaben. Hier war es ganz anders! Meine neue Schönheit ist eine Top-Empfehlung!

Unsere Ärzte

Die Nachfrage an Schönheitsoperationen, wie Brustvergrößerung, Fettabsaugen, Nasenkorrektur oder Haartransplantationen, steigt in der ganzen Welt stetig. Durch die fortschreitende Entwicklung an technischen Möglichkeiten für sicherere Schönheits-OPs und Haartransplantationen, sind ästhetische Operationen zur Normalität geworden. 

Für Patienten wird es immer schwieriger, bei der Menge an Anbietern und Angeboten, den Überblick zu behalten und sich für einen seriösen Schönheitschirurgen oder Haartransplantationsspezialisten zu entscheiden.

FAQs

Kann ich mich unverbindlich beraten lassen?

Selbstverständlich können Sie uns ganz unverbindlich Fragen stellen. Kontaktieren Sie uns gerne einfach per Whatsapp!

Gibt es Vorher-Nachher-Bilder?

Die vorher nachher Bilder für eine Haartransplantation in Istanbul sind für sehr viele Patienten ein wichtiges Entscheidungskriterium. Die Endergebnisse nach einer Haartransplantation in der Türkei ist für die Patienten sehr hilfreich, wie es bei einem selber nach der eigenen Haartransplantation voraussichtlich aussehen könnte.

Leider erlaubt das aktuelle deutsche Werbegesetz (HWG) im Bereich der Heilkunde uns nicht Ihnen hier auf unsere Webseite vorher und nachher Bilder unserer Patienten zu zeigen.

Interessieren Sei sich für eine Haartransplantation bei uns, sprechen Sie uns bitte beim Beratungsgespräch für Beispiele unserer anderen Patienten die Ihre Haartransplantation mit uns in Istanbul durchgeführt haben an. Gerne stehlen wir Ihnen dann die vorher und nachher Bilder nach einer Haartransplantation in Istanbul zur Verfügung.

Wichtig:
Leider werden immer mehr vorher nachher Bilder einfach von anderen Portalen oder Webseiten einfach kopiert und für eigen zwecke genutzt. Unbedingt darauf achten nur weil Sie ein Paar schöne Ergebnisse vorgezeigt bekommen, heißt es nicht, dass alles seriös sein muss!

Wie lange müssen Sie für Ihre Haartransplantation in Istanbul bleiben?

Einige Patienten möchten aus zeitlichen Gründen die kürzeste Variante für Ihre Haartransplantation (Haarverpflanzung) in der Türkei nehmen.

Mit zwei Übernachtungen haben Sie die kürzeste Aufenthaltsdauer.

Unsere Empfehlung liegt bei Minimum 3 Übernachtungen.

Wir sind mit unserer Organisation für Ihre Haartransplantation sehr flexibel und passen das ganze Ihren Wünschen ohne Probleme an.

Einige Patienten kombinieren Ihren Aufenthalt für eine Haarverpflanzung in Istanbul mit einem Kurzurlaub und Partner, Familie oder Freunden. Auf Wunsch organisieren wir selbstverständlich die Reise nach Istanbul für alle zusammen.

Was passiert nach dem Klinikaufenthalt?

Sobald der Termin feststeht, suchen wir in Absprache mit Ihnen passende und günstige Flüge für Sie raus.

Für Ihre Haartransplantation in der Türkei empfehlen wir Turkish Airlines.

4 Jahre in Folge wurden diese als beste Fluggesellschaft Europas gewählt.

Sollten Sie günstigere Flüge finden, können Sie als Patient in Absprache mit uns natürlich die Flüge auch selber buchen.

Für eine Haartransplantation / Haarverpflanzung in Istanbul kommen folgende Flughäfen in Frage:

Hamburg, Berlin, Bremen, Hannover, Münster, Düsseldorf, Köln, Leipzig, Nürnberg, Frankfurt, Stuttgart, Karlsruhe Baden-Baden, München, Friedrichshafen, Salzburg, Wien, Graz, Zürich, Basel, Luxemburg, London, Madrid, Barcelona, Mailand, Rom, Brüssel, Amsterdam, Paris, Prag, Budapest, Warschau.

Wer ist mein Ansprechpartner?

Herr und Frau Gümüseli sind Ihre Ansprechpartner und Berater – ganz gleich, was Sie sich für eine Behandlung wünschen.

Kontaktaufnahme und aufklärendes Gespräch im Vorfeld?

Sie nehmen mit uns für Ihre Haartransplantation Istanbul unverbindlich und kostenlos telefonisch oder per Email oder via WhatsAppKontakt auf.

Wir legen großen Wert darauf, dass wir im Vorfeld, bevor wir Ihnen eine Email mit unseren aktuellen Angeboten für Haartransplantationen senden, ein aufklärendes Gespräch führen.

Optimal wäre es, wenn Sie uns vorher Ihre Bilder senden und wir diese, im Vorfeld unseres Gespräches, unseren Fachärzten zur Begutachtung weiterleiten können.

Im Gespräch können wir anhand einiger Fragen feststellen, ob bei Ihnen eine Haartransplantation (Haarverpflanzung) überhaupt zu empfehlen ist.

Danach erklären wir Ihnen:

  • Was unsere Fachärzte anhand Ihrer Bilder empfehlen.
  • Eine ehrliche Prognose, was bei Ihnen mit einer Haartransplantation Istanbul zu erreichen ist.
  • Hierzu sagen wir Ihnen, wie viele Grafts realistisch entnommen werden können und wie viel Prozent der kahlen und lichten Stellen damit gut kaschiert werden.
  • Wir sagen Ihnen von Anfang an, ob eine zweite Haartransplantation bei Ihnen mit großer Wahrscheinlichkeit nötig sein wird oder nicht.
  • Für die richtige Entscheidung und zwar in Ihrem Sinne, spielen Alter, Haarausfall, Situation in der Familie und die Situation / Art Ihres aktuellen Haarausfalls, eine große Rolle.
  • Wie der Ablauf für Ihre Haartransplantation in Istanbul / Türkei sein wird.
  • Wie wir die Haartransplantation OP’ s in Istanbul durchführen.
  • Wir erklären Ihnen Vor- und Nachteile der Methoden FUT und FUE bei Haartransplantationen.
  • Wir informieren Sie, warum eine Haartransplantation mit der Eigenblut PRP Serum / Therapie für den optimalen Heilungsverlauf und das gute Endergebnis wichtig ist.
  • Wir weisen darauf hin, worauf es bei einer sicheren und hochwertigen Haarimplantation Türkei ankommt.

Wichtig:

  1. Wir möchten Sie nicht dazu überreden oder davon überzeugen, dass Sie eine Haartransplantation (Haarverpflanzung) machen sollen.
  2. Wir möchten, dass Sie bevor Sie sich dafür entscheiden, sehr gut aufgeklärt werden und wissen was nach einer Haartransplantation auf Sie zukommt.
  3. Wir möchten Ihnen ehrlich sagen, was Sie von einer Haartransplantation realistisch erwarten können oder dürfen.

Bei einer Haartransplantation, ob in Istanbul, Deutschland, Österreich oder der Schweiz,kommt es immer auch auf Ihre Geduld an!

  • Der Heilungsverlauf nach einer Haartransplantation mit der FUE Methode und PRP Eigenblut Therapie ist sehr individuell
  • Je nach Art und Menge des Haarausfalls, der verpflanzten Grafts oder Haarwurzeln sind die Spuren von der Haartransplantation zwischen 1 und 6 Monate zu sehen.
  • Das Endergebnis kann fairerweise erst nach 12 Monaten beurteilt werden.

Über diese Aspekte müssen die Patienten vorher informiert sein und sich entsprechend darauf einstellen.

Uns verwundert es immer wieder, dass einige Patienten sich nur auf den Preis oder das Angebot für Ihre Haartransplantation in der Türkei konzentrieren und kein aufklärendes Gespräch im Vorfeld durchführen möchten.

Das sind dann meistens auch die Patienten, die später unnötigerweise unsicher, gestresst und unglücklich sind, weil Sie im Vorfeld nicht an einer guten und ehrlichen Information interessiert waren.

Welche Nebenwirkungen erwarten mich nach der Haartransplantation?

Wundheilstörungen oder problematische Wundheilung

  • Nach der Operation kann es passieren, dass am Hinterkopf oder in den Bereichen wo Haare verpflanzt worden sind, eine Entzündung in den Wunden entsteht.
  • Dieses Risiko ist gering, weil die entstandenen Wunden nach einer Haartransplantation mit der FUE Methode sehr klein sind und in der Regel sehr gut abheilen.
  • Der OP-Bereich am Kopf ist außerdem ein Bereich, der besonders gut durchblutet ist und somit das Risiko automatisch schon geringer macht, als es bei anderen Körperregionen der Fall ist. 

 

Haartransplantation Narben – Unerwünschte Narbenbildung

  • Das ist leider bei einer Haartransplantation mit der FUT Methode immer der Fall. Alle Patienten haben nach der Operation eine sehr große Narbe am Hinterkopf, die Sie ein Leben lang behalten und deswegen in der Zukunft die Haare am Hinterkopf nie mehr kurz tragen können oder wollen.
  • Sollte eine Haartransplantation nicht fachgerecht und von unerfahrenen Anbietern, unter nicht einwandfreien Bedingungen, durchgeführt werden und die danach entstandenen Entzündungen nicht rechtzeitig behandelt werden, kann sich eine unerwünschte Narbenbildung auf der Kopfhaut bilden.

Taubheitsgefühl

  • Taubheitsgefühle kommen nach einer Haartransplantation insbesondre am Hinterkopf öfters vor. 
  • Dieses Taubheitsgefühl verschwindet in der Regel spätestens nach 3 bis 12 Monaten.

Ästhetisch und optisch schlecht aussehende Haartransplantation Ergebnisse 

  • Immer wieder kommt es vor, dass Haartransplantationen von unerfahrenen Ärzten oder nicht dafür ausgebildeten Kräften unfachmännisch durchgeführt werden. Das Ergebnis sieht dann sehr unnatürlich und unschön aus.
  • Das ist für den Patienten mehr als ärgerlich.
  • Leider nimmt die Zahl der Patienten zu, die sich an uns wenden und mit einer zweiten Haartransplantation eine optisch schlecht durchgeführte Haartransplantation korrigieren möchten.

 

Der erwünschte Erfolg bleibt aus

Das hat bei einer Haartransplantation verschiedene Ursachen:

  • Der Patient wurde im Vorfeld nicht ehrlich über die Möglichkeiten einer Haartransplantation aufgeklärt.
  • Durch den starken Wettbewerb, um Patienten für sich zu gewinnen, werden abenteuerliche Sachen versprochen, die schlichtweg mit einer Haartransplantation nicht zu erfüllen sind.
  • Wir sagen den Patienten immer ehrlich, was er von einer Haartransplantation erwarten darf. In unseren Gesprächen merken wir, dass zwischen Wunschvorstellung und Machbarkeit meistens ein großer Unterschied klafft. Zufrieden sind nur die Patienten, denen von Anfang an deutlich gesagt wurde, was er mit einer Haartransplantation realistisch erreichen kann.

 

 

Leichte bis starke Rötungen in den Bereichen des Eingriffs

 

  • Ob Rötungen nach einer Haartransplantation vorübergehend entstehen und mit welcher Intensität ist sehr unterschiedlich.
  • Die Rötungen sind von vielen Faktoren abhängig. Wie Rauchen, Stoffwechsel, Hauttyp, Wundheilungstyp, Durchblutungsstärke am Kopf, Lebens- und Ernährungsweise usw.
  • Generell fällt dies natürlich bei hellen Haut-Typen, wie den Europäern, eher auf als bei dunklen Haut-Typen, den Südländern.
  • Diese Rötungen können während des Heilungsverlaufs leicht oder auch sehr stark sein.
  • In der Regel verschwindet alles wieder nach 3 bis 6 Monaten.
  • Bei den Entnahmestellen am Hinterkopf hilft Minoxidil Spray sehr gut. Minoxidil Spray darf aber NICHT in den Bereichen, in denen Haare verpflanzt worden sind, benutzt werden. 
  • Stören die Rötungen den Patienten stark, kann nach 4 Wochen mit Farbstiften in der eigenen Hautfarbe gut kaschiert werden.

Zu viele verpflanzte Haarwurzeln überleben nicht

  • Dieses Risiko steigt sehr stark, wenn die Haartransplantation nicht fachgerecht durchgeführt wird.
  • In ganz seltenen Fällen können viele Haarwurzeln, auch wenn es eine fachmännisch gut durchgeführte Behandlung war, trotzdem aus individuellen Gründen nicht überleben.
  • Werden zu viele Grafts oder follikuläre Einheiten pro Quadratzentimeter verpflanzt, steigt das Risiko bei der Haartransplantation, dass die verpflanzten Haarwurzeln nicht überleben. 

 

Pickel-Bildung nach einer Haartransplantation

  • Bei Patienten mit fettiger Haut kommt es häufiger vor und ist normal.
  • Sollten es dem Patienten zu viele werden, ist eine Therapie mit Antibiotikum angemessen.
  • Bilden die Pickel großflächige Akne, dann ist folgendes zu empfehlen: Sie piksen die Pickel mit einer sterilen Nadel leicht an, damit der Eiter raus kommt und sich der Druck auflösen kann.

 

Um die oben aufgeführten Haartransplantation Risiken und Nebenwirkungen möglichst gering zu halten, sollten Sie:

 

  • Sich im Vorfeld einer Haartransplantation sehr gut informieren und Beratungsgespräche mit den Anbietern führen. Sie werden bei den Beratungsgesprächen schnell merken, wie gut Sie informiert werden können und wie man auf Ihre Fragen und Bedenken eingeht. Diese Gespräche im Vorfeld sind sehr wichtig für Ihr gutes Gefühl und helfen Ihnen zu entscheiden, ob Sie bei einem seriösen und ehrlichen Anbieter gelandet sind oder nicht.
  • Für Ihre Haartransplantation vertrauen Sie bitte nur sehr erfahrenen Fachärzten.
  • Stellen Sie sicher, dass die Haartransplantationen nur in voll ausgestatteten Krankenhäusern, die international zertifiziert sind, durchgeführt werden.
  • Halten Sie sich unbedingt vor und nach einer Haartransplantation an die Vorgaben und Empfehlungen Ihres Facharztes.

 

Wir führen die Haartransplantationen in Istanbul nur mit sehr erfahrenen Fachärzten und nur in sorgfältig ausgesuchten, international zertifizierten Krankenhäusern durch. Außerdem führen wir alle Eigenhaarverpflanzungen in der Türkei immer mit der FUE Methode und PRP Eigenblut-Therapie zusammen durch. Dadurch versuchen wir die Haartransplantation Nebenwirkungen so gering wie möglich zu halten.

Für den erwünschten Erfolg begleiten wir den Heilungsprozess nach einer Haartransplantation in der Türkei mit. 

Dafür verlangen wir wöchentlich Bilder von unseren Patienten und lassen diese in der Klinik immer wieder begutachten und gegebenenfalls machen wir Empfehlungen zur Verbesserung.

Was sind Haarfollikel, follikuläre Einheiten und der sogenannte Graft bei einer Haartransplantation?

Als interessierter Patient mit Haarausfall sollten Sie in Ihrem eigenen Sinne einige Fachbegriffe für Haartransplantationen unbedingt verstehen bzw. nachvollziehen können.

Dieses Wissen können Sie dann bei verschiedenen Beratungsgesprächen gezielt einsetzen. Fragen Sie so lange nach, bis Sie jede Erklärung verstanden haben.

Außerdem können Sie mit diesem Wissen die Angebote für Haartransplantationen leichter und vernünftiger miteinander vergleichen.
Somit kann Ihr Unwissen von einigen Kliniken, Ärzten oder Vermittlern nicht bewusst ausgenutzt werden.

Haarfollikel (Haarwurzeln)

Dieses ist die fachliche Bezeichnung für die Haarwurzel. Diese ist das kleinste menschliche Organ und ein wahres Wunderwerk.
Eine Haarwurzel produziert ein Haar. Im gesunden Zustand geht das ein Leben lang!
Die Haarwurzeln am Hinterkopf bei dem Haarkranz sind genetisch so programmiert, dass Sie in der Regel nicht aussterben und ein Leben lang Haare produzieren.

Follikuläre Einheit

Haare wachsen in der Regel nicht alleine, sondern meistens in natürlichen Bündelungen.

Diese Haar-Bündelungen werden follikuläre Einheiten (FU’s) genannt.

Eine follikuläre Einheit enthält in der Regel mindestens eine Haarwurzel = Haar (wird Single Einheit genannt) und maximal fünf Haarwurzeln = Haare (wird Multieinheit genannt).

Graft

Der Begriff bedeutet aus dem Englischen übersetzt Transplantat.
Er wird für Haartransplantationen oder Haarverpflanzungen sehr häufig verwendet.

Dieser Begriff ist nicht korrekt und für den interessierten Patienten sehr irreführend.
Meistens weiß der Patient nicht, wie viele Grafts wie viele Haare sind.

Mit dem Begriff jedoch ist die follikuläre Einheit gemeint. Der Begriff hat sich mi der Zeit eher durchgesetzt als follikuläre Einheit.

 

WICHTIG: Hauttransplantation Kosten pro Graft

Leider werden die Fachbegriffe von vielen „schwarzen Schafen“ bewusst zur Täuschung der Patienten genutzt.

Sie schützen sich vor Missbrauch, falschen Erwartungen und Enttäuschungen, wenn Sie verstehen was die oben erklärten Begriffe bedeuten.


Zum Beispiel:

Ein Arzt oder eine Klinik macht ein Angebot für eine Haarverpflanzung mit 2.500 Grafts.

Würden dann tatsächlich 2.500 Grafts (follikuläre Einheiten) am Hinterkopf entnommen und an den gewünschten Bereichen des Kopfes verpflanzt, würde dies folgendes bedeuten:

  • Eine follikuläre Einheit beinhaltet in der Regel im Schnitt zwei Haarwurzeln bzw. 2 Haare.
  • Somit hätte der Patient ca. 2.500 x 2 = 5.000 Haare eingepflanzt bekommen.

 

Würden mit 2.500 Grafts einzelne Haare gemeint sein, würde dies dann folgendes bedeuten:

  • Eine follikuläre Einheit beinhaltet in der Regel im Schnitt zwei Haarwurzeln bzw. 2 Haare.
  • Es werden dann 1.250 Grafts entnommen und verpflanzt
  • Somit hätte der Patient ca. 1.250 Grafts x 2 = 2.500 Haare eingepflanzt bekommen.

Der Unterschied für das gleiche Geld statt 5.000 Haare nur 2.500 Haare verpflanzt zu bekommen ist natürlich sehr groß und ärgerlich!
Außerdem werden dann die Erwartungen der Patienten nicht erfüllt und die Enttäuschung ist vorprogrammiert!

Es gibt immer wieder bei Angeboten, bei denen pro follikuläre Einheit bezahlt wird, auch Fälle wo die follikuläre Einheiten entnommen werden und dann in die einzelnen Haarwurzeln getrennt und anschließend verpflanzt werden.

Das bedeutet als Beispiel bei einem Angebot mit 1.000 Grafts, der Patient zahlt pro follikuläre Einheit 3, €, folgendes:

  • Die Grafts (follikuläre Einheiten) mit mehreren Haarwurzeln werden so wie entnommen verpflanzt, dann hätte der Patient 1.000 Grafts x 3, € = 3.000 € bezahlt. Der Patient hätte dafür, da ein Graft im Schnitt ca. 2 Haare besitzt, 2.000 Haare verpflanzt bekommen.
  • Sollten aber die entnommenen 1.000 Grafts (follikuläre Einheiten) in einzelne Haarwurzeln zerteilt / getrennt werden und erst danach einzeln transplantiert werden, würde der Patient dann, da eine follikuläre Einheit im Schnitt ca. 2 Haare besitzt, 1000 Grafts x 2 = 2.000 Haare einzeln verpflanzt bekommen und dafür dann 2.000 mal 3, € = 6.000, € bezahlen.

Der Unterschied ist gravierend. Nach einem seriösen Ablauf zahlt der Patient für 2.000 Haare 3.000, €, wenn es unseriös läuft, bezahlt der Patient für 2.000 Haare 6.000, €!

Außerdem haben die von einer follikulären Einheit zerteilten bzw. getrennten einzelnen Haarwurzeln deutlich weniger Überlebenschancen, als die als follikuläre Einheit gebündelten eingepflanzten Haare! 

Der Hintergrund unserer ausführlichen Erklärungen ist, dass Sie als Patient die Beratungsgespräche mit den Anbietern selbstbewusst, mit Grundwissen und sehr kritisch durchführen können. 

Je kritischer und ausführlicher Sie ein Beratungsgespräch für eine Haartransplantation führen, umso besser können Sie seriöse von den unseriösen Anbietern trennen.

Das Geschäft mit Haartransplantationen boomt und viele möchten gerne an dem Boom teilhaben und schnell Profit machen. Folglich finden Sie auf dem Markt unter den vielen Anbietern auch viele stark gewinnorientierte Ärzte, Kliniken oder nicht ausgebildete Kräfte, die Ihre Dienste anpreisen. Dank unserer Übersicht können Sie bei einer Haartransplantation die Kosten pro Graft einschätzen.

Haardichte pro Quadratzentimeter / cm2

Damit ist gemeint, wie viele einzelne Haare pro Quadratzentimeter verpflanzt werden.

Wie viele Haare pro Quadratzentimeter zu verpflanzen optimal oder sinnvoll sind, ist von dem einzelnen Patienten und der Haarausfall-Situation abhängig.

Wichtig ist zu wissen, dass mit einer oder zwei Haar Transplantationen die natürliche Haardichte, die man vor dem Haarausfall in jungen Jahren hatte, NIEMALS wieder erreicht werden kann!

Hierbei wird auch um die Patienten eher zu gewinnen mit abenteuerlichen Versprechungen oder Zahlen gearbeitet.

Je höher die genannte Zahl ist, umso besser klingt es für den interessierten Patienten. Aber zu viele Haare pro Quadratzentimeter können richtig kontraproduktiv werden.

Dadurch können viele, mit sehr viel Mühe entnommenen und verpflanzten Haarwurzeln nicht überleben.

Auch die noch vorhandenen und nicht ausgefallenen Haare können darunter sehr stark leiden und für immer ausfallen.

Dense Packing

Aus dem Englischen übersetzt bedeutet Dense Packing „Dichte Packung“

Bei einer Haartransplantation bedeutet es das sehr enge Packen der follikulären Einheiten (Grafts) auf kleinster Kopfhautfläche.

Bei Menschen die keinen Haarausfall hatten, liegt die natürliche Haardichte pro Quadratzentimeter zwischen 70 bis 110 follikulären Einheiten (Grafts). Das bedeutet pro Quadratzentimeter ca. 140 bis 220 Haarwurzeln bzw. Haare.

Hier müssen wir darauf hinweisen, dass mit einer Haartransplantation chirurgisch diese Haardichte niemals erreicht werden kann.

Die letzten Langzeitstudien und Kongresse haben gezeigt, dass zu viel angesetzte Haare nicht die gewünschten Ergebnisse mit sich bringen und sich außerdem die Gefahr der Narbenbildung bei ungewöhnlich viel Dichte erhöht.

 

Das muss man wissen oder verstehen!

  • Bei einer Haartransplantation wird es keine neuen Haare geben.
  • Die vorhandenen Haare werden praktisch auf der Kopffläche einfach umverteilt.
  • Die Haare werden vom Hinterkopf entnommen und an kahlen oder lichten Stellen umgesiedelt.

 

Deswegen muss jedem Patienten bewusst sein: 

  • die Haare, die man am Hinterkopf entnehmen kann, sind nicht unendlich.
  • Schließlich möchte niemand am Hinterkopf Bereiche mit kahlen Stellen haben.

Aus unserer Sicht ist Dense Packing mit unsinnig hohen Graft-Zahlen bei den meisten Patienten überhaupt nicht zu empfehlen. 

Nur in ganz seltenen Fällen, wie zum Beispiel bei Patienten, die keinen Haarausfall haben und lediglich ein minimaler Bereich bei Geheimratsecken aufgefüllt werden soll, kann diese Art der Behandlung in Erwägung gezogen werden.

Auch hierbei würden wir nicht pro Quadratzentimeter 70 bis 110 follikuläre Einheiten einpflanzen. Die letzten Erkenntnisse in verschiedenen Kongressen zeigen, dass bei hohen Zahlen viele Haarwurzeln nicht überleben und das Risiko für Narbenbildung dramatisch steigt.

Ein zusätzlich wichtiger Faktor ist, dass die Ressourcen am Hinterkopf für Haar-Entnahmen begrenzt sind und viele Patienten nach einer Haartransplantation im Laufe der Jahre die noch nicht neu verpflanzten Haare verlieren können. 

Sinnvoll für den Patienten ist es, wenn seriöser Weise für die Zukunft, bei Bedarf nach einer zweiten Haartransplantation, noch genug Reserve am Hinterkopf gelassen wird und nicht unnötigerweise alles bei der ersten Haartransplantation entnommen wird. 

 

In vielen Fällen ist weniger, für den Patienten am Ende langfristig mehr:

  • Höhere Dichte kann zum Verlust der mit viel Mühe verpflanzten Haarwurzeln (Haare) führen und zusätzlich die noch vorhandenen Nachbar-Haare schädigen!
  • Diese würden eventuell zu einem späteren Zeitpunkt auf neuen kahl oder lichter gewordenen Stellen sehr benötigt! 

 

Folgende Informationen sind für einen erfahrenen Facharzt bei einer Haartransplantation wichtig:

  • Alter?
  • Haarausfall Status, ist noch ein weiterer Haarausfall zu erwarten?
  • Wie sieht es in der Familie mit dem Haarausfall Problem aus?
  • Beruf?
  • Wie dicht ist der Spender Bereich, von wo die Haare entnommen werden?
  • Haarfarbe?
  • Hautfarbe?
  • Locken?
  • Wie groß ist die Fläche, wo keine oder wenige Haare sind?
  • Was ist der Wunsch oder die Erwartung des Patienten?
  • Gesundheitszustand und Lebensstil?